Veranstaltung am 27.11.2020

Steigenberger Hotel Metropolitan Frankfurt – 10.00 bis 15.30 Uhr
Fünf Stunden Fortbildung – € 410 netto

 

Referenten und Themen:

Stephanie Rachor
Richterin am Bundesarbeitsgericht und Pressesprecherin des Bundesarbeitsgerichts
Kündigungsschutzrecht 2020: Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung des BAG

  • Betriebsbedingte Kündigung nach „Clearingverfahren“
  • Auswirkungen Gleichbehandlungsrichtlinie auf Kündigungsschutz
  • Verhaltensbedingte Kündigung: Meinungsfreiheit, Schmähkritik, Außerordentliche Kündigung, Eilbedürftigkeit von Ermittlungsmaßnahmen
  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung: Was ist geklärt?
  • Kündigung Betriebsratsmitglied
  • Strukturtarifvertrag
  • Kündigung des Datenschutzbeauftragten
  • Kündigung bei Arbeitgebermehrheit
  • „Benzin“-Dateien auf Dienstrechner: Verwertbarkeit zur Begründung der Kündigung
  • Zurückweisung verspäteten Vorbringens
  • Auflösungsantrag: Anforderungen an Auflösungsgründe des Arbeitgebers

Dr. Rüdiger Linck
Vizepräsident und Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht
BAG 2020: Annahmeverzug, Prozessbeschäftigung, Kürzung von Urlaub bei Krankheit

  • Annahmeverzug nach Kündigungen: Prozessbeschäftigung, böswilliges Unterlassen anderweitigen Verdienstes, Ausschlussfristen
  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit: Fortsetzungserkrankungen, Mehrfacherkrankungen und Einheit des Verhinderungsfalls, Beweislastfragen
  • Kürzung von Urlaub bei Arbeitsunfähigkeit
  • Entgeltzahlung an Feiertagen

Informationsflyer Frankfurter Arbeitsrechtstag 27.11.2020